Domain deutsche-umweltberatung.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt deutsche-umweltberatung.de um. Sind Sie am Kauf der Domain deutsche-umweltberatung.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Juden:

Deutsche und Juden
Deutsche und Juden

Deutsche und Juden , »Deutsche und Juden - ein ungelöstes Problem« hieß eine Diskussion, die im August 1966 im Rahmen des Jüdischen Weltkongresses in Brüssel stattfand. Fünf Männer ungefähr einer Generation, Deutsche und Juden, fragten, was beide Nationen verbindet und was sie trennt, berichteten von ihren Erfahrungen, Ängsten und Hoffnungen. 21 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und der Shoah, ein Jahr nach der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und Israel kamen Historiker und Politiker zum ersten Mal öffentlich zusammen, um sich auszutauschen. Die Konfrontation blieb nicht aus, ungelöste historische Fragen kamen auf, die sich mit politischen Beschwichtigungen nicht aus der Welt schaffen ließen. Diese Debatte dauert bis heute an. Dieser Band dokumentiert die Beiträge von Nahum Goldmann, Gershom Scholem, Golo Mann, Salo W. Baron, Eugen Gerstenmaier und Karl Jaspers, die damals in der edition suhrkamp erschienen, und ergänzt sie durch neue Beiträge, die das spannungsvolle Verhältnis zweier Nationen neu beleuchten und zeigen, was Deutsche und Juden verbindet, was sie trennt. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 20.00 € | Versand*: 0 €
Deutsche Juden - deutsche Sprache (Kremer, Arndt)
Deutsche Juden - deutsche Sprache (Kremer, Arndt)

Deutsche Juden - deutsche Sprache , Jüdische und judenfeindliche Sprachkonzepte und -konflikte 1893-1933 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20071120, Produktform: Leinen, Beilage: HC runder Rücken kaschiert, Titel der Reihe: ISSN#87#, Autoren: Kremer, Arndt, Seitenzahl/Blattzahl: 464, Keyword: Deutsch-jüdischeBeziehungen; Deutsch/Sprache; Antisemitismus; Zionismus, Fachschema: Antisemitismus~Judenverfolgung / Antisemitismus~Linguistik~Sprachwissenschaft, Fachkategorie: Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik~Geschichte: Ereignisse und Themen~Judentum, Imprint-Titels: ISSN, Warengruppe: HC/Sprachwissenschaft/Deutschsprachige, Fachkategorie: Reden halten: Ratgeber, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: De Gruyter, Verlag: De Gruyter, Länge: 236, Breite: 160, Höhe: 30, Gewicht: 839, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Alternatives Format EAN: 9783110958164, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 149.95 € | Versand*: 0 €
Deutsche Und Juden  Gebunden
Deutsche Und Juden Gebunden

»Deutsche und Juden - ein ungelöstes Problem« hieß eine Diskussion die im August 1966 im Rahmen des Jüdischen Weltkongresses in Brüssel stattfand. Fünf Männer ungefähr einer Generation Deutsche und Juden fragten was beide Nationen verbindet und was sie trennt berichteten von ihren Erfahrungen Ängsten und Hoffnungen. 21 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und der Shoah ein Jahr nach der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und Israel kamen Historiker und Politiker zum ersten Mal öffentlich zusammen um sich auszutauschen. Die Konfrontation blieb nicht aus ungelöste historische Fragen kamen auf die sich mit politischen Beschwichtigungen nicht aus der Welt schaffen ließen. Diese Debatte dauert bis heute an. Dieser Band enthält Texte von Nahum Goldmann Gershom Scholem Golo Mann Salo W. Baron Eugen Gerstenmaier Karl Jaspers und Peter Szondi. Er beleuchtet das spannungsvolle Verhältnis zweier Nationen und zeigt was Deutsche und Juden verbindet was sie trennt.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €
Deutsche und Juden vor 1939
Deutsche und Juden vor 1939

Die meisten Publikationen, die sich dem Schicksal der Juden in Deutschland annehmen, haben primär den Zeitraum zwischen 1939 und 1945 im Blick. Dieses Buch ist anders: Es setzt weit früher an und widmet sich vornehmlich der Frage nach der Entstehung des deutsch-jüdischen Dilemmas. Die beiden Autoren, ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche und legten frühe gemeinsame Wurzeln frei. Sie entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, aber ebenso manches, das trennte. Alles in allem – das wird hier besonders deutlich – war es ein Weg der Symbiose, der wechselseitigen fruchtbaren Ergänzung, dokumentiert durch zahlreiche Errungenschaften und Auszeichnungen in Wissenschaft, Kunst und Politik. Um die Wende vom 19. ins 20. Jahrhundert waren Juden in Deutschland weitestgehend assimiliert; sie fühlten sich voll und ganz als Deutsche, wie vielerlei Quellen und Zeugnisse belegen. Einzigartig wird die Zusammenstellung durch zeitgeschichtliche Kommentare jüdischer Zeitungen und Zeitschriften, herausgegeben von 1850 bis zu ihrem Verbot 1938, welche im Anhang einzeln porträtiert werden. Zugleich ist das vorliegende Werk eine Gesellschaftsstudie, die anhand historischer Entwicklungen aufzeigt, wie sich totalitäre Ideologien schleichend entfalten, warum Hass, Hetze und Radikalismus gleich welcher Couleur stets ins Verderben führen. Die gebundene Ausgabe des vorliegenden Werkes ist u. a. im Bestand der israelischen Nationalbibliothek Yad Vashem, der Oxford University, der Pariser Sorbonne, der Library of Congress und des Holocaust Memorial Museum in Washington sowie diverser US-Hochschulen, darunter Berkeley, Harvard, Princeton und Stanford.

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €

Sind Ashkenazi, Judensephardische Juden überhaupt Juden?

Ja, sowohl Ashkenazi- als auch Judensephardische Juden sind jüdisch. Beide Gruppen haben jüdische Vorfahren und folgen dem jüdisch...

Ja, sowohl Ashkenazi- als auch Judensephardische Juden sind jüdisch. Beide Gruppen haben jüdische Vorfahren und folgen dem jüdischen Glauben und den jüdischen Traditionen. Die Unterschiede zwischen den beiden Gruppen liegen hauptsächlich in ihrer kulturellen und historischen Herkunft.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind die meisten Juden ethnische Juden?

Ja, die meisten Juden sind ethnische Juden, da sie von jüdischen Vorfahren abstammen. Es gibt jedoch auch Konvertiten zum Judentum...

Ja, die meisten Juden sind ethnische Juden, da sie von jüdischen Vorfahren abstammen. Es gibt jedoch auch Konvertiten zum Judentum, die nicht ethnisch jüdisch sind. Die jüdische Identität kann sowohl auf ethnischen als auch auf religiösen Merkmalen basieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was unterscheidet orthodoxe Juden von anderen Juden?

Orthodoxe Juden unterscheiden sich von anderen Juden durch ihre strikte Einhaltung der jüdischen religiösen Gesetze und Traditione...

Orthodoxe Juden unterscheiden sich von anderen Juden durch ihre strikte Einhaltung der jüdischen religiösen Gesetze und Traditionen. Sie halten sich an die Halacha, das jüdische religiöse Gesetz, und praktizieren regelmäßig Gebete, rituelle Reinigung und den Sabbat. Orthodoxe Juden legen auch großen Wert auf die Tora und die Lehren der Rabbiner.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Dürfen Juden und Nicht-Juden in Israel heiraten?

Ja, Juden und Nicht-Juden dürfen in Israel heiraten. Allerdings gibt es bestimmte Einschränkungen, wenn es um die Eheschließung zw...

Ja, Juden und Nicht-Juden dürfen in Israel heiraten. Allerdings gibt es bestimmte Einschränkungen, wenn es um die Eheschließung zwischen Juden und Nicht-Juden geht, die von der religiösen Gesetzgebung in Israel beeinflusst werden. In Israel gibt es keine Zivilehe, daher müssen Paare, bei denen einer der Partner nicht jüdisch ist, im Ausland heiraten oder sich einer nicht-religiösen Zeremonie unterziehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Effenberger, Wolfgang: Deutsche und Juden vor 1939
Effenberger, Wolfgang: Deutsche und Juden vor 1939

Deutsche und Juden vor 1939 , Stationen und Zeugnisse einer schwierigen Beziehung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 19.90 € | Versand*: 0 €
Deutsche Juden Im 20. Jahrhundert - Wolfgang Benz  Gebunden
Deutsche Juden Im 20. Jahrhundert - Wolfgang Benz Gebunden

Wolfgang Benz versammelt in diesem Buch exemplarische Lebensläufe deutscher Juden im 20. Jahrhundert. Der Prominente steht neben dem Unbekannten der Kommunist neben dem Großbürger. Zusammen ergeben diese Porträts ein umfassendes Bild jüdischer Erfahrungen im Schatten nationalsozialistischer Verfolgung und ihrer Nachwirkungen bis zur Gegenwart.Es gibt kein kollektives Schicksal. Die Erfahrung der Diskriminierung und Verfolgung als Jude war individuell und hatte viele Facetten zwischen Genozid und Überleben. Das zu verdeutlichen ist die Absicht dieses Buches. Es erzählt die Geschichte der jüdischen Ärztin die nach New York emigriert und dort einen rasanten sozialen Abstieg erlebt ebenso wie den Lebensweg der Berliner Jüdin die sich der drohenden Vernichtung durch Flucht in den Untergrund entzieht. Die jüdische Diseuse deren Einfallsreichtum sie die Verfolgungen überstehen lässt steht neben dem Judenältesten von Theresienstadt der im Ghetto zugrunde geht.Erzählt werden die spannende Geschichte des KZ-Überlebenden der in den 50er Jahren die IG Farben vor Gericht bezwingt und das Leben des Zionisten der nach Palästina emigriert und später die deutsche Exilforschung mitbegründet. Heinz Galinski und Ignatz Bubis werden porträtiert die nach der Katastrophe das jüdische Leben in Deutschland neu aufgebaut haben und Michael W. Blumenthal der es als Emigrant zum US-Finanzminister brachte steht für eine jüdische Erfolgsgeschichte im 20. Jahrhundert die es eben auch gegeben hat.

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €
Die Juden Und Der Deutsche Staat - Anonym  Kartoniert (TB)
Die Juden Und Der Deutsche Staat - Anonym Kartoniert (TB)

Die Juden und der Deutsche Staat ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1879. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 13.90 € | Versand*: 0.00 €
Die Deutsche Literatur Und Die Juden - Ludwig Geiger  Kartoniert (TB)
Die Deutsche Literatur Und Die Juden - Ludwig Geiger Kartoniert (TB)

Dieses Buch besteht aus den Universitätsvorlesungen des Ludwig Geigers.

Preis: 10.99 € | Versand*: 0.00 €

Dürfen Juden und Nicht-Juden in Israel heiraten?

Ja, Juden und Nicht-Juden dürfen in Israel heiraten. Allerdings gibt es bestimmte Einschränkungen für jüdische Israelis, wenn es u...

Ja, Juden und Nicht-Juden dürfen in Israel heiraten. Allerdings gibt es bestimmte Einschränkungen für jüdische Israelis, wenn es um die Eheschließung mit Nicht-Juden geht. Das israelische Familienrecht erkennt nur religiöse Eheschließungen an, und das bedeutet, dass jüdische Israelis nur von einem orthodoxen Rabbiner heiraten dürfen. Nicht-jüdische Partner können jedoch eine zivile Eheschließung im Ausland durchführen und diese wird dann in Israel anerkannt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum haben Juden gesagt, dass sie Juden sind?

Juden sagen, dass sie Juden sind, um ihre religiöse und kulturelle Identität auszudrücken. Das Judentum ist eine Religion und eine...

Juden sagen, dass sie Juden sind, um ihre religiöse und kulturelle Identität auszudrücken. Das Judentum ist eine Religion und eine ethnische Gruppe, die eine lange Geschichte und Tradition hat. Indem sie sich als Juden identifizieren, können sie ihre Zugehörigkeit zu dieser Gemeinschaft ausdrücken und ihre kulturellen und religiösen Werte bewahren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Juden in Israel jüdischer als Juden in Deutschland?

Es ist schwierig, die "Jüdischkeit" einer Person zu messen oder zu vergleichen, da dies eine komplexe Mischung aus religiösen, kul...

Es ist schwierig, die "Jüdischkeit" einer Person zu messen oder zu vergleichen, da dies eine komplexe Mischung aus religiösen, kulturellen und ethnischen Identitäten ist. Juden in Israel haben oft eine stärkere Verbindung zum Judentum aufgrund der Bedeutung des Landes für ihre religiöse Geschichte und Identität. Es gibt jedoch auch viele Juden in Deutschland, die eine starke jüdische Identität haben und aktiv in jüdischen Gemeinschaften engagiert sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Juden schlauer?

Es ist falsch und diskriminierend, Menschen aufgrund ihrer Religion oder Ethnie als "schlauer" oder "dümmer" zu bezeichnen. Intell...

Es ist falsch und diskriminierend, Menschen aufgrund ihrer Religion oder Ethnie als "schlauer" oder "dümmer" zu bezeichnen. Intelligenz ist eine komplexe Eigenschaft, die von vielen Faktoren beeinflusst wird und nicht auf eine bestimmte Gruppe von Menschen beschränkt ist. Jeder Mensch ist ein Individuum und sollte nicht auf Stereotypen reduziert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Die Juden Und Das Deutsche Reich - F. Sailer  Kartoniert (TB)
Die Juden Und Das Deutsche Reich - F. Sailer Kartoniert (TB)

Die Juden und das Deutsche Reich - Offener Brief an eine Deutsche Frau ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1879. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 12.90 € | Versand*: 0.00 €
Deutsche Und Juden Vor 1939 - Wolfgang Effenberger  Reuven Moskovitz  Kartoniert (TB)
Deutsche Und Juden Vor 1939 - Wolfgang Effenberger Reuven Moskovitz Kartoniert (TB)

Die meisten Publikationen die sich dem Schicksal der Juden in Deutschland annehmen haben primär den Zeitraum zwischen 1939 und 1945 im Blick. Dieses Buch ist anders: Es setzt weit früher an und widmet sich vornehmlich der Frage nach der Entstehung des deutsch-jüdischen Dilemmas.Die beiden Autoren ein Deutscher und ein Jude begaben sich dazu auf Spurensuche und legten frühe gemeinsame Wurzeln frei. Sie entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes aber ebenso manches das trennte. Alles in allem - das wird hier besonders deutlich - war es ein Weg der Symbiose der wechselseitigen fruchtbaren Ergänzung dokumentiert durch zahlreiche Errungenschaften und Auszeichnungen in Wissenschaft Kunst und Politik. Um die Wende vom 19. ins 20. Jahrhundert waren Juden in Deutschland weitestgehend assimiliert; sie fühlten sich voll und ganz als Deutsche wie vielerlei Quellen und Zeugnisse belegen. Einzigartig wird die Zusammenstellung durch zeitgeschichtliche Kommentare jüdischer Zeitungen und Zeitschriften herausgegeben von 1850 bis zu ihrem Verbot 1938 welche im Anhang einzeln porträtiert werden.Zugleich ist das vorliegende Werk eine Gesellschaftsstudie die anhand historischer Entwicklungen aufzeigt wie sich totalitäre Ideologien schleichend entfalten warum Hass Hetze und Radikalismus gleich welcher Couleur stets ins Verderben führen.Die gebundene Ausgabe des vorliegenden Werkes ist u. a. im Bestand der israelischen Nationalbibliothek Yad Vashem der Oxford University der Pariser Sorbonne der Library of Congress und des Holocaust Memorial Museum in Washington sowie diverser US-Hochschulen darunter Berkeley Harvard Princeton und Stanford.

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €
Deutsche Und Polnische Juden Vor Dem Holocaust - Yfaat Weiss  Kartoniert (TB)
Deutsche Und Polnische Juden Vor Dem Holocaust - Yfaat Weiss Kartoniert (TB)

Noch im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts unterschied sich das assimilierte deutsche Judentum von den polnischen Juden die als ethnische Minderheit getrennt von der polnischen Gesellschaft lebten. Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten in Deutschland änderte sich auch das vielfältige Beziehungsgeflecht zwischen deutschen und polnischen Juden. Yfaat Weiss untersucht diese Beziehungen von der religiösen über die soziale Ebene bis hin zur Politik internationaler jüdischer Organisationen und den zionistischen Bestrebungen zur Förderung der Einwanderung nach Palästina. Aus der Presse: `Wie konnte es dazu kommen? ́ Die Antwort ist nicht einfach sondern sehr komplex. Weiss ́ Arbeit trägt entscheidend dazu bei und sollte unbedingt von allen die sich für das Thema interessieren gelesen werden. Die Mahnung 1.3.2001

Preis: 29.95 € | Versand*: 0.00 €
Juden in Deutschland - Deutschland in den Juden
Juden in Deutschland - Deutschland in den Juden

Juden in Deutschland - Deutschland in den Juden , Neue Perspektiven , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201009, Produktform: Leinen, Redaktion: Bodemann, Y. Michal~Brumlik, Micha, Seitenzahl/Blattzahl: 294, Keyword: Deutschland; Diskurs; Erinnerung; Geschichte; Israel; Juden; Judentum; Vergangenheit; jüdisches Leben, Fachschema: Geschichte~Historie~Deutsche Geschichte / Judentum~Judentum / Geschichte / Zeitgeschichte, Fachkategorie: Geschichte~Judentum, Region: Deutschland, Fachkategorie: Geschichte der Religion, Text Sprache: ger, Verlag: Wallstein Verlag GmbH, Verlag: Wallstein, Länge: 206, Breite: 130, Höhe: 30, Gewicht: 417, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 347533

Preis: 9.90 € | Versand*: 0 €

Wie fasten Juden?

Juden fasten an bestimmten Tagen im jüdischen Kalender, wie zum Beispiel am Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag. Während d...

Juden fasten an bestimmten Tagen im jüdischen Kalender, wie zum Beispiel am Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag. Während des Fastens verzichten sie auf Essen und Trinken von Sonnenuntergang bis zum nächsten Sonnenuntergang. Das Fasten hat eine spirituelle Bedeutung und dient der Selbstreflexion und Buße.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie fasten Juden?

Juden fasten an bestimmten religiösen Feiertagen, wie zum Beispiel Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag. Während des Fasten...

Juden fasten an bestimmten religiösen Feiertagen, wie zum Beispiel Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag. Während des Fastens verzichten sie auf Nahrung und Wasser für einen Zeitraum von etwa 25 Stunden. Das Fasten dient der spirituellen Reinigung und Buße.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was wählen Juden?

Juden, wie alle anderen Bürger auch, haben das Recht, ihre politischen Präferenzen frei zu wählen. Es gibt keine einheitliche poli...

Juden, wie alle anderen Bürger auch, haben das Recht, ihre politischen Präferenzen frei zu wählen. Es gibt keine einheitliche politische Ausrichtung unter Juden, da sie unterschiedliche politische Ansichten und Überzeugungen haben. Die Wahlentscheidungen von Juden hängen von individuellen Prioritäten, Werten und Interessen ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Woher stammen Juden?

Juden stammen ursprünglich aus dem antiken Israel, dem historischen Land der Hebräer. Im Laufe der Geschichte haben sich jüdische...

Juden stammen ursprünglich aus dem antiken Israel, dem historischen Land der Hebräer. Im Laufe der Geschichte haben sich jüdische Gemeinschaften jedoch in verschiedenen Teilen der Welt entwickelt und ausgebreitet. Heute leben Juden in vielen Ländern und haben unterschiedliche kulturelle und ethnische Hintergründe.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.